Ein Feuerwerk der Klassischen Musik in Bad Wörishofen

Ein Feuerwerk der Klassischen Musik in Bad Wörishofen

Bildunterschrift: Star-Tenor Ronaldo Villazón und Harfenist Xavier de Maistre sorgten beim „Festival der Nationen“ in Bad Wörishofen für Begeisterungsstürme.

 

- Anzeige -
„Hinter uns liegen großartige Festivalabende und wir freuen uns, dass die Künstler ihre brillanten musikalischen Darbietungen endlich wieder vor Publikum präsentieren konnten“. Intendant Winfried Roch zeigt sich nach einem fulminanten Abschlusswochenende hochzufrieden mit der diesjährigen Ausgabe des „Festivals der Nationen“ in Bad Wörishofen, das nach dem bundesweiten Lockdown als erstes Kulturfestival in Deutschland wieder im Live-Format stattfand. Star-Tenor Rolando Villazón sorgte unter Begleitung von Harfenist Xavier de Maistre mit der „Serenata Latina – Lateinamerikanische Leidenschaft“ für Standing Ovations im Großen Kursaal von Bad Wörishofen und die 12 Cellisten der Berliner Philharmoniker setzten mit ihrem ersten öffentlichen Auftritt seit März 2020 einen glanzvollen Schlusspunkt unter das Festivalgeschehen.

Schon jetzt läuft der Kartenvorverkauf für das „Festival der Nationen 2021“, das vom 24.09. bis zum 02.10.2021 stattfinden wird. Zu den Klassik-Stars, die im kommenden Jahr auftreten werden, zählen Diana Damrau, Nicolas Testé, Fazil Say, Beatrice Rana sowie Nigel Kennedy. Das genaue Programm findet sich unter festivaldernationen.de.

Kultour weitere Artikel

Bayerische Landesausstellung 2021 „Götterdämmerung II – Die letzten Monarchen“

Bayerische Landesausstellung 2021 „Götterdämmerung II – Die letzten Monarchen“

Wegen der Entwicklung des Inzidenzwertes in der Stadt Regensburg musste die für 19.03. geplante Öffnung des Hauses der Bayerischen Geschichte wieder zurückgenommen werden.

>> weiterlesen

Wortmeldungen-Literaturpreis 2021 für Marion Poschmann

Der mit 35.000 € dotierte Literatur-Preis wird zum vierten Mal von der Crespo Foundation verliehen.

>> weiterlesen

Aktiv, kreativ und live!

Das abwechslungsreiche Online-Angebot des Mehrgenerationenhauses reicht von kreativen Bastelkursen, schweißtreibenden Tanzworkshops, lustigen Spielen bis hin zu aufregenden Pen-&-Paper-Abenteuern.

>> weiterlesen

Internationale Gewinner des Danube Art Masters 2020 geehrt

Internationale Gewinner des Danube Art Masters 2020 geehrt

Bei einer virtuellen Preisverleihung wurden die Schüler der Klasse 3b der Grundschule an der Pestalozzistraße in Ingolstadt ausgezeichnet.

>> weiterlesen

Gemeinsames Singen gegen Den Corona-Blues

Gemeinsames Singen gegen Den Corona-Blues

In dieser Zeit des kulturellen Stillstandes fehlt vielen Menschen das reale Miteinander bei Gesang und Tanz.

>> weiterlesen

BikiniARTmuseum zeigt Hollywoods erstes #MeToo-Kunstwerk

BikiniARTmuseum zeigt Hollywoods erstes #MeToo-Kunstwerk

Im steinzeitlichen Fell-Bikini ans Kreuz genagelt – damals wurde das Filmplakat nicht veröffentlicht. Einer der wenigen signierten Originaldrucke zieht nun in das BikiniARTmuseum in Bad Rappenau ein.

>> weiterlesen

Umweltamt veröffentlicht zwei Lehr-/Malbücher für Sechs- bis Zehnjährige

Umweltamt veröffentlicht zwei Lehr-/Malbücher für Sechs- bis Zehnjährige

Kinder sollten schon früh von Umweltproblemen und Umweltschutz erfahren und lernen, wo und wie man die Umwelt schützen und bewahren kann.

>> weiterlesen

Regensburger Herbstsymposion für Kunst, Geschichte und Denkmalpflege

Die Mitschnitte des Regensburger Herbstsymposions 2020 sind ab sofort online verfügbar.

>> weiterlesen

Sonja Silberhorn – Höllbachtal

Sonja Silberhorn – Höllbachtal

Sonja Silberhorn, in Regensburg geboren und aufgewachsen, versteht es, ihre Leser mit ihrer tief berührenden, facettenreichen und einfühlsamen Erzählung in ihren Bann zu ziehen.

>> weiterlesen

Klassische Musik weitere Artikel

Ein Feuerwerk der Klassischen Musik in Bad Wörishofen

Ein Feuerwerk der Klassischen Musik in Bad Wörishofen

„Hinter uns liegen großartige Festivalabende“.

>> weiterlesen

Absage der Thurn und Taxis Schlossfestspiele 2020

16.–25.07.2021, Schloss Thurn und Taxis

Mit großem Bedauern muss der Veranstalter mitteilen, dass die Thurn und Taxis Schlossfestspiele 2020 wegen der Corona-Pandemie leider abgesagt werden müssen.

>> weiterlesen

© Regensburger Stadtzeitung