Digital und kreativ durch den Sommer – Kinder- und Jugendprogramm in der Stadtbücherei Regensburg

Digital und kreativ durch den Sommer – Kinder- und Jugendprogramm in der Stadtbücherei Regensburg

- Anzeige -
In der Stadtbücherei Regensburg gibt es diesen Sommer erstmals ein (digitales) Kinder- und Jugendprogramm für daheim. Mit dabei sind selbstverständlich der beliebte Sommerferienleseclub, Kreativangebote und jede Menge Lesespaß. Der Stadtbücherei Regensburg liegt es am Herzen, dass der Großteil der Angebote interaktiv gestaltet ist und ohne viel „Bildschirmzeit“ auskommt. Das Programm gibt es ab sofort auf der Homepage der Stadtbücherei www.regensburg.de/stadtbuecherei.

Zum Programm

  • Sommerferienleseclub: Für junge Leserinnen und Leser von der ersten bis zur sechsten Klasse gibt es beim Sommerferienleseclub auch dieses Jahr wieder tolle Preise zu gewinnen.
  • Schreibwerkstatt zum Thema „Abenteuer Daheim“: Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren können an der Schreibwerkstatt teilnehmen und einen von zwei eBook-Readern gewinnen.
  • Digitale Schnitzeljagd: In der Altstadt von Regensburg sind 15 QR-Codes versteckt. Hinter jedem Code verbirgt sich eine Frage rund um die Stadt Regensburg. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer setzen aus den richtigen Antworten ein Lösungswort zusammen und bekommen nach Abschluss der Rallye eine süße Überraschung.
  • Die Bücherei kennenlernen: Noch bevor die Kinder zur Schule gehen, sollen sie Spaß an Büchern und am Aufenthalt in der Bücherei erfahren. In drei Modulen erkunden und erleben sie die Medienwelt der Bücherei. Eine vorgelesene Geschichte macht Lust auf Bücher und mit Rätselfragen, Suchspielen und anderen Mitmachaktionen gehen sie auf eine spannende Entdeckungstour.
  • Blick hinter die Kulissen: Seit dem 1. Juli ist die Stadtbücherei Regensburg auch bei Instagram (@stadtbuecherei.regensburg). Dort gibt es diverse Empfehlungen und Aktionen aus dem Team. Dazu gehören auch eine Büchereirallye und virtuelle Führungen durch die Stadtteilbüchereien mit der Möglichkeit, auch einen Blick „hinter die Kulissen“ zu werfen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bücherei stellen außerdem digitale Kinder-Medien vor und präsentieren in den kommenden Wochen Vorlesevideos in verschiedenen Sprachen.

- Anzeige -

  • Empfehlungen von Kindern für Kinder: Was Erwachsene Kindern zum Lesen aussuchen, muss nicht immer den Geschmack der Kinder und Jugendlichen treffen. Deshalb gibt es ab sofort – digital und analog – die Möglichkeit, Empfehlungen für Gleichaltrige zu veröffentlichen und sich inspirieren zu lassen.
  • „Bücherei VIPs“: Mit dem eigens entwickelten Brettspiel „Bücherei VIP“ begeben sich die Teilnehmer auf eine Reise durch Regensburg. Von Stadtteilbücherei zu Stadtteilbücherei müssen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ziehen, um am Ende mit fünf richtigen Antwortkarten zu den „Bücherei VIPs“ zu gehören. Das Spiel gibt es als Download zum selbst Ausdrucken oder als fertiges Päckchen zum Abholen in der Bücherei.
  • gepostet am: Donnerstag, 23. Juli 2020

Kultour weitere Artikel

Herbstferien im Deutschen Fußballmuseum

Herbstferien im Deutschen Fußballmuseum

Das Deutsche Fußballmuseum in Dortmund feiert seinen fünften Geburtstag – und alle Besucherinnen und Besucher können mitfeiern.

>> weiterlesen

Große Vorfreude auf den „Romantischen Weihnachtsmarkt auf Schloss Thurn und Taxis“

Große Vorfreude auf den „Romantischen Weihnachtsmarkt auf Schloss Thurn und Taxis“

Ganz Bayern fiebert schon dem einzigartigen „Romantischen Weihnachtsmarkt mit traditionellem Handwerkstreiben auf Schloss Thurn und Taxis zu Regensburg“ entgegen.

>> weiterlesen

Kulturförderpreise 2020: Preisträgerinnen und Preisträger stehen fest

Die Kulturförderpreise der Stadt Regensburg 2020 zu je 2.500 € werden vergeben an Eva Karl-Faltermeier, Barbara Sophie Höcherl und den Verein „Regensburg liest e. V.“.

>> weiterlesen

Otello – Oper in vier Akten von Giuseppe Verdi

Otello – Oper in vier Akten von Giuseppe Verdi

Sechs Monate nach der coronabedingt letzten Vorstellung in geschlossenen Theaterräumen kommt Verdis „Otello“ nun endlich auf die Bühne im Theater am Bismarckplatz.

>> weiterlesen

Leben in Gegensätzen – ein gemischtes Goppel

Leben in Gegensätzen – ein gemischtes Goppel

Christoph Goppel und Valentin Goppel präsentieren in einer gemeinsamen Fotoausstellung ihre gegensätzlichen Arbeiten zum Jahresthema „Provinz – Stadt – Metropole“.

>> weiterlesen

Alina Pfeifer – Himmel trifft Erde

Alina Pfeifer – Himmel trifft Erde

Wer bin ich, wer will ich sein und wo will ich hin? Die Poetry-Slammerin nimmt uns in „Himmel trifft Erde“ mit auf ihre Suche nach Antworten auf die großen und kleinen Fragen des Lebens. 

>> weiterlesen

Kunst_Lücke

Kunst_Lücke

Das Kulturreferat der Stadt Regensburg wird von September bis Dezember 2020 feste Bereiche des Areals für Künstler sämtlicher Genres zur Bespielung zur Verfügung stellen und schreibt in diesem Zusammenhang einen künstlerischen Wettbewerb aus.

>> weiterlesen

Ausstellung: „Einblicke. Menschen in Regensburg“

Ausstellung: „Einblicke. Menschen in Regensburg“

Was macht überhaupt die Verbindung zu einer Stadt wie Regensburg aus?

>> weiterlesen

Digital und kreativ durch den Sommer – Kinder- und Jugendprogramm in der Stadtbücherei Regensburg

Digital und kreativ durch den Sommer – Kinder- und Jugendprogramm in der Stadtbücherei Regensburg

In der Stadtbücherei Regensburg gibt es diesen Sommer erstmals ein (digitales) Kinder- und Jugendprogramm für daheim.

>> weiterlesen

© Regensburger Stadtzeitung