"Romantischer Weihnachtsmarkt", 23.12.: Die Abschlussfeier

"Romantischer Weihnachtsmarkt", 23.12.: Die Abschlussfeier

Abend des 23. Dezembers 2018

Am Abend des 23. Dezembers 2018 das letzte Kapitel des diesjährigen „Romantischen Weihnachtsmarktes auf Schloss Thurn und Taxis zu Regensburg“ aufgeschlagen. Unter dem Motto der bayerisch-böhmischen Weihnachtsmusik sind die Formationen „Trachtenkapelle Obertraubling-Wolfkofen“ und die weit über die Region hinaus bekannten „Tangrintler Jagdhornbläser“ zu hören.
Der Markt löscht nach dem letzten Auftritt des Christkindes (23.55 Uhr) seine Lichter und Laternen um Schlag 24.00 Uhr zu den Klängen von „Stille Nacht, Heilige Nacht“, wiederum von den „Tangrintler Jagdhornbläsern“ interpretiert.
Alle an diesem Abend in die Programmgestaltung eingebundenen Musiker, das Christkind und werden in dieses Lied einstimmen. Alle Besucher sind herzlichst dazu angehalten, in den Gesang mit einzustimmen und den Augenblick miteinander zu teilen. Danach schließen sich die Tore von St. Emmeram ein ganzes Jahr lang wieder für die Öffentlichkeit.
Um die Atmosphäre um ein weiteres stimmungsvolles Element zu bereichern, sind alle Besucherinnen und Besucher dazu angehalten, Kerzen und Windlichter mitzubringen. Diese bewegende Schlussfeier entwickelte sich in den letzten Jahren zu einem wahren Besuchermagnet. Anfangs von den Veranstaltern nur als interne Abschiedszeremonie für alle Standbetreiber, Organisatoren und Mitarbeiter gedacht, erfreute sich dieser sehr besinnlich inszenierte „Schlussakkord“ des „Romantischen Weihnachtsmarktes auf Schloss Thurn und Taxis“ über die Jahre immer größerer Beliebtheit.

  • gepostet am: Mittwoch, 14. November 2018

Kultour weitere Artikel

„Romantischer Weihnachtsmarkt“: Kulturelles Rahmenprogramm

„Romantischer Weihnachtsmarkt“: Kulturelles Rahmenprogramm

Herzlichen willkommen auf dem "Romantischen Weihnachtsmarkt auf Schloss Thurn und Taxis"! Auch in diesem Jahr bietet dieser stimmungs- und gefühlsvolle Weihnachtsmarkt, der längst zu den schönsten und charmantesten auf der Welt zählt, bis zum 23. Dezember alles, was das Herz begehrt:eine...

>> weiterlesen

"Romantischer Weihnachtsmarkt", 12.12.: „Tag des Waldes und der Jagd“

Am 12.12. ist der Bezirksjagdverband Regensburg e. V. zu Besuch, um sowohl Kindern als auch Erwachsenen die Welt des Waldes näherzubringen. Eine kreative Ausstellung holt den Wald zum Anfassen auf den „Romantischen Weihnachtsmarkt“.

>> weiterlesen

"Romantischer Weihnachtsmarkt", 12./19.12.: Spielerisches Kennenlernen mit "Herz & Punsch"

Der „Romantische Weihnachtsmarkt“ ist gerade abends für viele Studenten ein beliebter Ort, um neue Leute kennenzulernen. Bei einer heißen Tasse „Feenzauber“ oder „Fürstenkelch“ bietet sich die perfekte Gelegenheit, um miteinander ungezwungen ins Gespräch zu kommen.

>> weiterlesen

„Romantischer Weihnachtsmarkt“: Die festliche Eröffnungsfeier mit viel Prominenz

„Romantischer Weihnachtsmarkt“: Die festliche Eröffnungsfeier mit viel Prominenz

Am Mittwoch, dem 28. November um 12 Uhr öffnete der „Romantische Weihnachtsmarkt“ wieder seine Tore für Gäste aus der ganzen Welt. Um 18 Uhr konnte das Publikum im Schlosshof die festliche Eröffnungsfeier miterleben. Als Ehrengast waren Ministerpräsident Markus Söder und der...

>> weiterlesen

"Romantischer Weihnachtsmarkt": Unterwegs in himmlischer Mission

Auch in diesem Jahr gibt es wieder zwei Fürstliche Christkinder. Julia Obermeier (oben) wird auf dem Markt den Kindern ein Strahlen in die Augen zaubern und Tina Goldhacker (unten) besucht vorrangig Menschen in sozialen Einrichtungen und Krankenstationen, die den „Romantischen...

>> weiterlesen

"Romantischer Weihnachtsmarkt", 23.12.: Die Abschlussfeier

Am Abend des 23. Dezembers 2018 das letzte Kapitel des diesjährigen „Romantischen Weihnachtsmarktes auf Schloss Thurn und Taxis zu Regensburg“ aufgeschlagen. Unter dem Motto der bayerisch-böhmischen Weihnachtsmusik sind die Formationen „Trachtenkapelle Obertraubling-Wolfkofen“ und...

>> weiterlesen

"Romantischer Weihnachtsmarkt", 15./16./22./23.12: Fürstin Gloria „rockt“ den "Romantischen Weihnachtsmarkt" und liest die Weihnachtsgeschichte

Seit Jahren begeistert I. D. Fürstin Gloria von Thurn und Taxis das Weihnachtsmarktpublikum mit ihrer mitreißenden und unverwechselbaren Leadstimme, mit welcher sie auch dieses Jahr bekannte Weihnachtsklassiker neu interpretieren wird. Der Auftritt der Fürstin zusammen mit der angesagten...

>> weiterlesen

"Romantischer Weihnachtsmarkt": Gastronomie

Neben all den Attraktionen, die der "Romantische Weihnachtsmakrt auf Schloss Thurn und Taxis" zu bieten hat, ist für das leibliche Wohl im "Café im Schlosshof" oder den alpin anmutenden Hütten gesorgt. Wegen des jährlichen großen Andranges ist für die Hütten eine Reservierung notwendig.

>> weiterlesen

"Romantischer Weihnachtsmarkt": Kinderattraktionen

Für Kinder ist die Zeit kurz vor Weihnachten die wohl spannendste und aufregendste im ganzen Jahr. Phantasie und Wirklichkeit verschmelzen dann zu wunderschönen Traumwelten. Um den Kleinen den Zauber rund um Weihnachten so lange wie möglich zu bewahren, verwöhnt der „Romantische...

>> weiterlesen

© Regensburger Stadtzeitung