„Alles bloß kein Mainstream“

„Alles bloß kein Mainstream“

Das Mischwerk in Königswiesen will sich als neue Event-Location in Regensburg etablieren.

Von außen ist das Mischwerk leicht zu übersehen. Zwischen einem Fitnessstudio und einem asiatischen Restaurant recht unscheinbar gelegen, erinnerten am Eröffnungsabend nur an der Tür angebrachte Veranstaltungsplakate daran, dass hier zukünftig namhafte Künstler und regionale Musikergrößen gastieren sollen. Schon ein Blick hinter die Türschwelle aber lässt erkennen: Hier ist in den letzten Wochen und Monaten eine Event-Location herangewachsen, die sich sehen lassen kann.

Bereits im Eingangsbereich begrüßt die Besucher ein rosafarbener Pfau vor blau-weißem Hintergrund. Nicht nur im Flur lockert bunte Graffiti-Kunst das ansonsten eher schlicht-schwarz gehaltene Farbkonzept auf, auch hinter und neben der Bühne durfte sich der aus Stuttgart stammende Graffiti-Künstler Madhu austoben. Die Bühne selbst ist beliebig erweiterbar, links daneben steht eine 20 Meter lange Theke, an der sich vier Barkeeper gleichzeitig um das Wohl der Gäste kümmern. Rund 930 Besucher haben im Mischwerk Platz und verteilen sich bei Maximalauslastung nicht nur auf den weitläufigen Tanzfloor, sondern auch auf eine VIP-Lounge und eine hochstöckige Galerie.

Was das Konzept angeht, wird das Mischwerk seinem Namen gerecht: „Prinzipiell sind wir hier offen für alles“, sagt Inhaber Samin „Sam“ Sohrabi. Nicht nur für Tanz- und Musikveranstaltungen, auch für firmeninterne Veranstaltungen und sogar einen Thaiboxing-Abend sei die Location bereits angefragt. Von Mainstream-Künstlern und massenkombatiblen Allerweltsveranstaltungen dagegen will Sohrabi nichts wissen: „Es geht uns mehr darum, etwas Künstlerisches zu schaffen.“ Neben namhaften Acts aus aller Welt und allen Genres will man dabei in erster Linie regionale Musiker in den Mittelpunkt rücken, die bisher keine vergleichbare Live-Plattform in Regensburg hatten. Ein bisschen Bühnenerfahrung sollte man für einen Auftritt im Mischwerk dann aber doch mitbringen: „Wir sind hier keine Casting-Show“, so Sohrabi.

Unter anderem der Folk-Sänger Sem Seiffert, der Deutschrapper Fard und der Reggae-Künstler Perfect Giddimani waren im April bereits im Mischwerk zu Gast.  Zudem fand am letzten Wochenende des Monats ein In-Door-Festival mit Hip-Hop-Künstlern wie Olli Banjo, Morlockk Dilemma und den Demograffics statt. Im Mai geht es mit Konzerten von Dreadnut Inc. und Afrob weiter.

  • gepostet am: Dienstag, 03. Mai 2016

Musik weitere Artikel

2. METAL UNITED FESTIVAL REGENSBURG 2017

2. METAL UNITED FESTIVAL REGENSBURG 2017

Das Metal United Festival in Regensburg geht in die zweite Runde!
Nach dem gelungenen Auftakt im August 2016 stand außer Frage, dass es auch im Jahr 2017 wieder ein Regensburger Metal-Festival geben würde!

Natürlich wird auch in diesem Jahr mit zwei Bühnen (in- und outdoor), einer Metal-Area, Bistro, Biergärten und einem Campingplatz für reichlich Festival-Feeling gesorgt sein.
Im Indoor-Bereich Terminal 2 findet Freitagnacht dann auch wieder die legendäre MOSHER´S NIGHT mit DJ Schnapsi und seinen Girls statt.

>> weiterlesen

Tipps für Gigs: Will And The People

Tipps für Gigs: Will And The People

Sogar Jamie Cullum bescheinigt den vier Jungs ihnen eine gewisse englische Ausgefallenheit und den kommenden Erfolg: Will And The People live in der Heimat Regensburg.

>> weiterlesen

Im Proberaum mit...Some Sprouts

Im Proberaum mit...Some Sprouts

Melancholische Singer-Songwriter-Klänge und ungeschliffener GaragenPop treffen auf Indie und Slacker Rock. So in etwa könnte man ganz grob den Sound der noch jungen Band Some Sprouts umreissen.

>> weiterlesen

Ed Sheeran auf großer Open Air-Tour im Sommer 2018

Ed Sheeran auf großer Open Air-Tour im Sommer 2018

Nur wenige Tage nach seinem Auftritt als einer der Headliner des diesjährigen Glastonbury Festivals gibt Ed Sheeran für Sommer 2018 seine eigene, 25 Termine umfassende Stadionund Open-Air-Tournee durch Europa bekannt. Und wie man es von dem charismatischen Sänger, der gerade von einem Rekord zum nächsten jagt, aktuell nicht anders erwartet, sind die Dimensionen gigantisch: Deutschland steht mit den Olympiastadien in Berlin (19.07.) und München (29.07.) sowie zwei Open Air-Arealen in Essen (22.07.) und Hamburg (25.07.) auf dem Tourplan. Die Tickets dafür sind ab Samstag, den 8. Juli, um 11 Uhr ausschließlich online unter www.eventim.de erhältlich.

>> weiterlesen

Quelle-Zelt-Revival im Donau-Einkaufszentrum

Quelle-Zelt-Revival im Donau-Einkaufszentrum

Die Konzerte, die in den 1970er Jahren im Quelle-Zelt beim Donau-Einkaufszentrum über die Bühne gingen, sind über Regensburg hinaus legendär: Tausende feierten internationale Acts wie Suzie Quatro, die Glam-Rocker von Sweet, Uriah Heep und natürlich deutsche Schlager- bzw. Volksmusik-Stars. Zum 50. Geburtstag des erfolgreichen Shopping Centers im Herbst 2017 kann man bei einem Revival die Live-Atmosphäre nachempfinden. Jetzt läuft der Vorverkauf für folgende Shows:

>> weiterlesen

REWAG-Klassik im Park & REWAG-Nacht in Blau

REWAG-Klassik im Park & REWAG-Nacht in Blau

Wie bereits im vergangenen Jahr wird auch heuer die REWAG-Klassik im Park der sanfte Einstieg in das REWAG-Kultur-Wochenende im Stadtpark.
Am Freitag, 4. August, werden auf der Bühne im Stadtpark verschiedene Ensembles mit klassischer Musik zu hören sein. Orphée-Geschäftsführer und Mitorganisator Neli Färber schwärmt für die REWAG-Klassik im Park. „Die Klassik im Park ist einfach eine ganz andere Form von Veranstaltung. Klassische Musik in der Vielfalt und Qualität und das Ganze unter freiem Himmel, das findest du in Deutschland so schnell kein zweites Mal.“ Zusammen mit Christoph Schäfer, M.A., Hochschule für katholische Kirchenmusik und Musikpädagogik Regensburg, hat er das Programm für die REWAG-Klassik im Park kreiert.

>> weiterlesen

13. Jazz-Brunch im Rahmen von Bluetone

13. Jazz-Brunch im Rahmen von Bluetone

Anlässlich des Festivals 2017 lockt Straubing am 1. Juli wieder mit swingenden und groovenden Tönen Musikliebhaber und Genießer in die Innenstadt.

Durch die Einbindung der Altstadt in das Musikprogramm zu Bluetone identifiziert sich die gesamte Stadt Straubing mit dem Festival. Musikalische und kulinarische Schmankerl in der historischen Innenstadt begleiten das Festival und stimmen für den Abend ein.

>> weiterlesen

Jazz auf der Piazza 2017

Jazz auf der Piazza 2017

Golnar & Mahan verschmelzen zeitgenössischen iranischen Jazz mit Weltmusik. Das Duo arbeitet seit Jahren zusammen, geht von Wien aus auf Reisen und hat im Rahmen verschiedener Projekte zwei CDs produziert. Bei der erweiterten Formation Golnar & Mahan Trio bringt der Percussionist Amir Wahba zusätzliche Energie ein. Er stammt aus Ägypten und lebt ebenfalls in Österreich.
Das Live-Set besteht aus Originalkompositionen mit folkloristischen Klangfarben, amerikanischen Jazzlinien und afrokubanischen Rhythmen. In ihrer persönlichen und musikalischen Sphäre sehen sich Golnar & Mahan als kosmopolitische Band: „multi-dimensional, multi-lingual, multi-cultural“. Das Power-Paar hat weltweit gespielt, mit bekannten Kollegen Ideen umgesetzt und drei Nominierungen für den „Austrian World Music Award“ eingesammelt.

>> weiterlesen

Matthias Schweighöfer fällt bei Bluetone aus

Matthias Schweighöfer fällt bei Bluetone aus

Aufgrund von organisatorischen und produktionstechnischen Überschneidungen muss das Konzert von Matthias Schweighöfer, das am 30. Juni in Straubing stattfinden sollte, leider abgesagt werden. „Wir hatten uns sehr darauf gefreut, den Filmstar und Musiker live zu erleben“, sagt Bluetone-Geschäftsführer Ralph Huber. „Es tut uns leid, jetzt das Konzert doch nicht umsetzen zu können.“

>> weiterlesen

Verstärkte Sicherheitsmaßnahmen bei Bluetone

Verstärkte Sicherheitsmaßnahmen bei Bluetone

Die letzten Vorbereitungen für das Bluetone Festival in Straubing vom 28. Juni bis 2. Juli 2017 sind in vollem Gange. Angesichts jüngster Ereignisse haben die Veranstalter in Abstimmung mit der Polizei Straubing, den Agenturen und dem Management der diesjährigen Acts ein neues Sicherheitskonzept erarbeitet. Demnach ist die Mitnahme von Taschen, Rucksäcken und größeren Handtaschen sowie Helmen, Taschenmessern, Pfefferspray und Getränken nicht gestattet. „Wir haben unser Sicherheitspersonal aufgestockt und führen strengere Sicherheitskontrollen und Bodychecks an den Eingängen durch“, sagt Bluetone-Geschäftsführer Ralph Huber.

>> weiterlesen

GREEN DAY

GREEN DAY

GREEN DAY - das ist ein Tag im Grünen mit Freunden, Sonne, Open Air-Feeling und natürlich jeder Menge heißer House- und Elektronischer Musik; also für jedes Raverherz der Sommerauftakt nach Maß! Wie in den vergangenen Jahren verwandelt hierzu am Donnerstag, den 15.06.17 (Fronleichnam) der Ponyhof ab 12.00 Uhr den wunderschönen Eckert Beach Club in Regenstauf mit seinen weitläufigen Grünflächen und der riesigen Pool-Landschaft zu Ostbayerns größter „Disko Draußen“; bevor ab 22.00 Uhr auf der GREEN NIGHT, der offiziellen Afterparty im Regensburger Peter & Paul-Club, bis tief in die Nacht weiter gefeiert wird.

>> weiterlesen

Shawn Mendes - Illuminate

Shawn Mendes - Illuminate

Der kanadische Singer und Songwriter machte erstmals 2013 durch soziale Medien auf sich aufmerksam und bereits ein Jahr später, 2014, erschien seine erste EP „Handwritten“, mit der er Taylor Swift als Support begleitete. Der 18 jährige ist mittlerweile mit seinem zweiten Album „Illuminate“ unterwegs und gab im Rahmen seiner Welttournee am 15. Mai in der Olympiahalle ein grandioses Konzert.

Ganz schlicht in Jeans und Hemd stand ein beinahe schüchtern wirkender Mendes mit seiner Akustikgitarre auf der Bühne und hatte mit seiner kraftvollen Stimme und vielen seiner bekannten Hits das begeisterte Publikum bald in seinen Bann

>> weiterlesen

© Regensburger Stadtzeitung