SCHLOSS HÖFLING

SCHLOSS HÖFLING

Das Anwesen befindet sich in privatem Besitz und ist normalerweise nicht öffentlich zugänglich. Einige Male im Jahr öffnet Schloss Höfling aber seine Tore und lädt zu kulturellen und kulinarischen Veranstaltungen ein.
Am 21.05. war die Eröffnung des Skulturenparks in Kooperation mit der Galerie Andrea Madesta; die Ausstellung dauert noch bis Oktober. Nach Präsentation der Werke von Annemarie Avramidis, Giuseppe Donnaloia, Clemens Kaletsch und Beatrix Sassen im Jahr 2016, kehren in diesem Jahr Giuseppe Donnaiola mit einigen Marmor Skulpturen und der hoch dotierte Bildhauer Dietrich Klinge mit seinen monumentalen Bronze Skulpturen nach Höfling zurück Besichtigung außerhalb der öffentlichen Veranstaltungen nach Vereinbarung unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

4. HÖFLINGER SCHLOSSHEURIGER 21. bis 23.07.

Das Schloss öffnet an drei Tagen den Park und bei schöner Atmosphäre kann man Wiener Weine, typische Heurigen Schmankerln und Musik von „Histrio“ genießen. Termine: Fr, 21.07, ab 16 Uhr; Sa, 22.07, ab 16 Uhr; So, 23.07, ab 12 Uhr. Tischreservierung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Letztes Jahr gibt es auch noch einen kleinen Markt mit selbstproduzierten Produkten.

HÖFLINGER SCHLOSSKONZERTE

02.07., 11 Uhr: Klaviermatinee mit Aurelius Braun am Klavier. Präsentiert werden Werke von Bach, Scarlatti, Beethoven, Brahms und Debussy; mit anschließendem Gourmetspaziergang.
24.09., 15 Uhr: Kammermusiknachmittag mit dem Sperger Trio. Zur Aufführung kommen Werke u.a. von Haydn.
18.11., 19.30 Uhr: Liederabend mit Constantin von Walderdorff (Bassbariton) und Stefano Bembi am Klavier; mit Werken von Mahler, Strauss und Ballestrem.
19.11., 15 Uhr: Musikalischer Anekdotennachmittag mit Rupert Schöttle und musikalischer Umrahmung.

Constantin Graf von Walderdorff ist Sänger, war im früheren Leben Klarinettist, studierte in Darmstadt, Würzburg und Wien, lebt aber inzwischen hauptsächlich wieder in Regensburg. Er ist als freischaffender Sänger - spezialisiert auf Lied/Konzerte – unterwegs.
Das Schloss Höfling hatte sein Vater seit 1984 als „Alters Ruhesitz“ und vererbte es später seinem Sohn. Dieser vermietet die Räumlichkeiten für kleinere Veranstaltungen, Geburtstage, Hochzeiten, Weihnachtsfeiern usw.. Mit seinem Bruder Christian (Rosenpalais) fand er einen kompetenten Partner für die Gastronomie.

Bilder

1 Bild: Constantin Graf von Walderdorff.
2 Bild: Außenansicht von Schloss Höfling. (Bild: C. v. Walderdorff)
3 Bild. Außenansicht von Schloss Höfling.
4 Bild: Dietrich Klinge, der Künstler und die Galeristin Andrea Madesta. (Bild: C. v. Walderdorff)

  • gepostet am: Dienstag, 16. Mai 2017

Kultour weitere Artikel

Die jungen Wilden - FUMA 28

Die jungen Wilden - FUMA 28

So eine richtig hippe Modestadt ist Regensburg ja nun nicht unbedingt. Und gerade im Bereich urbaner Streetwear könnte man hier durchaus Aufholbedarf unterstellen: Wie gut, dass sich mit FUMA 28 nun ein junges Label anschickt, auf diesem Gebiet mal ein bisschen abzuliefern!

>> weiterlesen

AFRIKA - DER SÜDEN

AFRIKA - DER SÜDEN

Eine packend erzählte Reise durch den Süden Afrikas voller Emotionen, präsentiert in brillanter 3D Projektion...

Sonntag, 7.1.18 | 17 Uhr, Antoniushaus | REGENSBURG

Dem Fotografen und Filmemacher Stephan Schulz ist etwas aussergewöhnliches gelungen: Die Über- und...

>> weiterlesen

ABENTEUER ANDEN

ABENTEUER ANDEN

Wie ist es, den kompletten Kontinent Südamerika  der Länge nach entlang der Anden auf abenteuerlichen Wegen der Länge nach zu bereisen?

Sonntag, 29.10.17 | 17 Uhr
Antoniushaus | REGENSBURG

Sie gelten als das Rückgrat des südamerikanischen Subkontinents und...

>> weiterlesen

1. Kulturherbst

1. Kulturherbst

Vom 20.10. bis zum 03.11.2017 findet erstmalig der Kulturherbst mit 7 Shows statt. Mit Veranstaltungen aus den Bereichen Konzert und Comedy, bietet er den Zuschauern abwechslungsreiche Unterhaltung. Die Eventhall Airport ist für alle Shows komplett bestuhlt.

>> weiterlesen

Trachtenkollektion Kneitinger

Trachtenkollektion Kneitinger

Pünktlich zum Beginn der Regensburger Herbstdult (25.08. – 10.09.17), und auf die Vorbereitung der Kneitinger Bockbier-Saison (Start am Do., 05.10.17), haben die Regensburger Firmen „Wirkes Dirndl & Tracht“ und die Brauerei Kneitinger sich zu einer wertvollen Zusammenarbeit gefunden.

>> weiterlesen

Von Kamerun ins Kino

Von Kamerun ins Kino

Den beschwerlichen Migrationsweg von Kamerun nach Deutschland zeichnet der Dokumentarfilm "ALS PAUL ÜBER DAS MEER KAM" nach, dessen Protagonist Paul Nkamani am 03.09. persönlich zu Gast in der FilmGalerie im Leeren Beutel sein wird, zusammen mit dem Regisseur des Films Jakob Preuss.

>> weiterlesen

"Süddeutsche Zeitung" weiter im Sinkflug

Das einstige Flaggschiff des deutschen Journalismus verliert immer mehr an Glaubwürdigkeit, Auflage und Qualität. Stattdessen gibt es allen Anschein nach seltsame Verbindungen zu abstrusen Gruppierungen von Erdogan bis zu Linksradikalen und gerade in Regensburg eine vor Fehlern strotzende...

>> weiterlesen

Anklage da!

Anklage da!

Der OB soll bei zwei Ausschreibungen gemauschelt, den Bundestagspräsidenten getäuscht und nicht nur bei der Nibelungenkaserne Bauunternehmer Volker Tretzel bevorzugt haben/Auch Roter-Brach-Weg im Visier/Vorwurf: Dafür gab es rund eine halbe Million Spenden und Rabatte von 118.000 Euro/Jahn...

>> weiterlesen

35. REGENSBURGER STUMMFILMWOCHE

35. REGENSBURGER STUMMFILMWOCHE

10.08.: KAMPF UMS MATTERHORN, das Debüt von Luis Trenker. Er verfilmte die dramatischen Ereignisse um die Erstbesteigung 1865, die die Menschen bis heute bewegen. Gestaltet wird von den Gebrüdern Teichmann & Leo Hurt (Live-Elektronik & Zither). Mit der Stumm lmkarte gibt´s...

>> weiterlesen

© Regensburger Stadtzeitung